Samstag, 4. Oktober 2008

Stoffmarkt in Dortmund

Großer Holländischer Stoffmarkt in Dortmund. Da mußte ich hin. Das war mein bisher erfolreichster Stoffmarkt: 23 Meter. Was war ich froh, daß Ulf mir tragen geholfen hat.

Es gibt wieder Fleece-Stoffe. In braun und khaki für zwei Jungen-Pullover. Die restlichen für Halstücher.



Diesmal habe ich auch ein paar gemusterte Fleece-Stoffe mitgenommen. Wahlweise für kuschelige Kleinkinderhosen oder Pullover. Vielleicht fällt auch noch das ein oder andere Halstuch ab.



Bei den Nicky-Stoffen habe ich mich beherrscht und nur zwei in lila und pink ausgewählt. Für Mädchen-Pullover.


Etliche Meter Jeans mußte ich mitnehmen. Für Jungen- und Mädchen-Hosen.


Ja, und weil ja bald Weihnachten ist, habe ich auch noch zwei weihnachtliche Stoffe ausgewählt.


Nun stellt sich mir nur noch die Frage, wann ich das alles vernähen soll. Aber ein Tag hat ja bekanntlich 24 Stunden und die Nacht :-)