Donnerstag, 8. Januar 2009

Auch zwischen den Tagen ...

...habe ich ein bischen was genäht und gestrickt. Lauter Kleinigkeiten:

Ein Paulapü-Tatüta:


Natürlich für Lisa. Dieser Stoff ist sozusagen mein Heiligtum. Aus den noch vorhandenen Resten bekommen Lisa und ich ausgewählte Kleinigkeiten.


Ein Halstuch für einen kleinen Pferdefan:


Und dann brauchte ich noch ein Geburtstagsgeschenk. Auch für einen Pferdefan. Und natürlich gleich eine Tasche für Lisa mit :-)


Passend zu diesem eisigkalten Wetter habe ich mal wieder Handschuhe gestrickt. Ich muß das noch etwas perfektionieren, aber für den ersten Versuch nach etlichen Jahren bin ich ganz zufrieden. Und Lisa auch. Jetzt habe ich noch passende kuschelige Socken aus dem gleichen Garn in Arbeit.


Desweiteren ich habe es endlich geschafft, die Scheinheiligen zu sticken. Sie sind einfach so wunderschön. Fotos von dem ganzen Kuschelkleid folgen. Und sicherlich folgen noch etliche Kleidungsstücke mit diesen Stickmustern.


Stickmuster: Pferdeliebe und Die Scheinheiligen von Huups!, Die Scheinheigen nach dem Design von paulapü