Freitag, 27. Februar 2009

Eigentlich hatte ich mir

ganz fest vorgenommen, nicht noch etwas Neues zu beginnen.

Aber dann habe ich das neue wundervolle Buch von acufactum (Herausgeberin: Ute Menze) von meinem Mann geschenkt bekommen. Tagelang habe ich in diesem Buch geblättert und war jedesmal aufs Neue entzückt. Dann habe ich mit mir gekämpft: tue ich es oder tue ich es nicht.


Ich hab's getan.



Ich habe acufactum einen Besuch abgestattet und mich mit Stickgarn eingedeckt.

Für mein Wunschmotiv brauchte ich 15 Farben, die alle noch aufgewickelt werden müssen. Ich mogel aber. Ich wickel die Fäden erst dann auf, wenn ich die entsprechende Farbe brauche. Ich mußte doch einfach sofort anfangen.


Und nun mag ich abends gar nicht mehr schlafen gehen, weil ich doch unbedingt wissen muß, wie es wird.