Freitag, 24. April 2009

Im Häkelfieber

Im Moment macht es mir riesig viel Spaß Blümchen zu häkeln. Abends, beim Fernsehen, kann man immer mal das eine oder andere fertig stellen. Ein paar Muster habe ich mir ausgedacht. Das von den kleinen Blümchen ist nachgemacht. Ich hatte mir welche hier bestellt. Wie schon im Beitrag über die Frühlings-Kombi beschrieben, sind die einfach viel zu schade zum Benutzen.



Jetzt muß ich noch die passenden Kleidungsstücke nähen, auf die ich die Blümchen draufnähen kann.


Und natürlich auch die Zeit dafür finden.


In den Osterferien habe ich mit Lisa das Häkeln begonnen. Wir hatten es vorher schon mal probiert, aber da hatte sie noch nicht so die rechte Lust. Nachdem es diesmal ganz gut geklappt hat, durfte sie ihr erstes Häkelblümchen herstellen. Es besteht aus Luftmaschen, Kettmaschen und festen Maschen. Für den ersten Versuch finde ich es wirklich prima.