Dienstag, 18. August 2009

Du und Deine Taschentücher ...

meint meine Tochter Lisa.

Und eigentlich haben wir ja reichlich Tatütas und Mini-Tatütas. Aber irgendwie vergesse ich beim Einkaufen immer, eine Taschentücherbox mitzubringen. Und ich mag es einfach, wenn man zu Hause ein Taschentuch mit einem Griff bekommt und nicht erst in Packungen rumwühlen muß.

Also habe ich eine Taschentücher-Box genäht. Es passen 2 Packungen Taschentücher rein.


Bei diesem fand ich den Rand zu schmal. Die nächsten wurden etwas höher:


Das rosa-farbene hat sich dann sofort Lisa für ihr Zimmer ausgesucht :-)


Edit:
Die Behälter sind mit Volumenvlies gefüllt. Ich habe ein Taschentuch ausgemessen, noch etwas Spielraum hinzugefügt und dann losgenäht :-)

2 Kommentare

Alex hat gesagt…

Oh ist das eine süße Idee!
Hast Du sie mit Volumenflies oder mit Vliseline genäht?

Danke Alex

klein & fein hat gesagt…

Sind die klasse - verrätst Du mir, wie Du die gemacht hast? Frei Schnauze oder hast Du irgendwelche Abmessungen? LG Andrea