Sonntag, 23. August 2009

Fliegenpilz-Band


Nachdem ich ein Erdber- und ein Kirschkind gestickt hatte, war klar, daß ich zwischendurch immer mal wieder was sticken würde. In dem tollen Buch Glückspilze von Ute Menze (acufactum) gab es dann neben wunderschönen Zwergen, die mir aber etwas groß waren, wunderhübsche Fliegenpilze.

Ich habe dann beschlossen, einfach die Pilze der Reihe nach auf ein Leinenband zu sticken.


Ich freue mich richtig über das Ergebnis. Ich werde einen besonders schönen Platz für mein Band suchen.


Ich denke, als nächstes werde ich mich an etwas Weihnachtlichem versuchen. Wenn ich bald anfange, dann könnte es in der Adventszeit fertig sein.