Montag, 3. August 2009

Stricken für Anfänger

Für die Sommerferien hatte ich mir vorgenommen, mit Lisa mal stricken zu üben.

Gehäkelt hatten wir schon fleissig. Das erste Häkelblümchen ist hier zu sehen. Leider habe ich es irgendwie vergessen, die fortgeschrittenen Werke einzustellen. Ich werde es beizeiten mal nachholen.

Gestern haben wir uns also ans Stricken begeben. Nach nur ganz kurzer Zeit hatte Lisa den Dreh raus.


Fleissig hat sie eine Masche nach der nächsten gestrickt.

Und eine Reihe nach der anderen.

Zwischendurch kam schon mal ein lautes "Mama", wenn mal eine Masche von der Nadel geflutscht ist.

Am Abend hatte sie dann schon ein gutes Stück geschafft.


Am Ende der Sommerferien soll es dann ein Schal für ein Kuscheltier sein...