Sonntag, 2. Mai 2010

Etwas albern

war Lisa bei unserem gestrigen Foto-Shooting drauf.

Und das, wo ich mittags noch ganz schnell ein Shirt nach ihrem Wunsch, passend zu dem neuen Rock genäht habe.

Der Rock war mein erster Versuch, einen Zucka-Rock zu nähen. Leider stand er nicht wirklich unter einem guten Stern.

Zuerst habe ich mich völlig mit der Größe vertan. Ich habe einen Riesen-Rock produziert. Kurzerhand habe ich über ein paar Nähte nochmal drübergenäht: jetzt paßt er!!!


Dann habe ich beim Bügeln den unteren Volant angesenkt. Grrr. Über das Loch habe ich einen Flicken gesetzt. Wenn man es nicht weiß, dann wird man es wohl nicht sehen.

Ja, und dann fehlte ein passendes Shirt. Glücklicherweise hatte ich noch den tollen roten Frottee-Stoff. Das war mal ein Schnäppchen auf einem Stoffmarkt. Lisa wollte gerne ein Flügelherz aufgestickt haben. Zufällig hatte ich irgenwo ein kleines Freebie runtergeladen. Da es etwas klein (aber supersüß) war, habe ich es auf grauen Stoff gestickt, den ich dann appliziert habe. Auf meinen Wunsch hin durfte ich dann sogar eine Kapuze an das Shirt nähen.

Wie man sieht, mag Lisa die Kombi.



Schnittmuster: Zucka von farbenmix, Imke aus dem Buch" Sewing Clothes Kids Love" von Nancy Langdon und Sabine Pollehn
Stickmuster: Flügelherz von Zaubermasche