Samstag, 24. Juli 2010

Besuch bei Hoppilu

Ich habe das große Glück, daß meine Kleidungsstücke in dem tollen Spiele- und Bastelladen Hoppilu von Angela verkauft werden.

Mein Pech ist, daß Bocholt ja doch ein Stück von Schwerte entfernt ist.

Ab und zu fahre ich dann aber doch mal hin. So wie diese Woche.

Und nun schaut mal, wie toll das Schaufenster aussieht. Ich habe mich soooo gefreut, meine Kleidung so toll dekoriert zu sehen.

Drinnen gibt es dann nicht nur den einen Kleiderständer, sondern man findet auch in allen möglichen Ecken des liebevoll eingerichteten Ladens meine Sachen. Hier macht es richtig Spaß, mal stöbern zu gehen.


Angela und ich haben natürlich die Gelegenheit genutzt, uns zu überlegen, wie die Herbst-Kollektion aussehen soll. Vor den wunderbaren Stoffregalen mit der großen Auswahl an Westfalenstoffen kommen einem die tollsten Ideen.

Ganz neu gibt es nun Cordstoffe von Westfalenstoffe. Angela hatte mir gleich einige davon beiseite gelegt.

Ich war völlig hin und weg und habe sofort etwas genäht:

ein Cord-Kleidchen aus allen drei Stoffen. Die Stoffe harmonieren einfach so schön miteinander.


Ich fand, daß die Romantik-Stickserien von Huups! einfach richtig gut zu den Stoffen paßt. Also mußten sofort Rose, Blume und Taube auf das Kleid.


Es macht einfach riesigen Spaß, diese tollen Stoffe zu verarbeiten. Deshalb wird es bald noch mehr Cordsachen geben.

Das Kleidchen gibt es in Kürze bei Hoppilu.

Schnittmuster: Marieke von farbenmix
Stickmuster: Romantik von Huups!