Freitag, 2. Juli 2010

Zwischendurch

muß ich immer mal wieder meinen Lieblingsschnitt nähen. Dieser Kleiderschnitt ist einfach zu schön.

Dieses Kleid sollte ursprünglich so richtig poppig werden. Ich hatte schon ganz bunte Bänder rausgesucht.

Und dann habe ich eine Glitzerblume aufgestickt und mußte feststellen, daß die bunten Bänder nun nicht mehr so richtig paßten.


Aber was soll's! Nun ist es einfach schlicht geworden.

Wie man sieht, macht es auch so viel Freude.

Das Mädchen trägt eigentlich eine Größe größer. Aber so kann man es auch wunderbar tragen. nächstes Jahr ist es dann eine Tunika :-)

Das Kleid gibt es in Kürze bei Hoppilu.

Schnittmuster: Feliz von farbenmix und Studio Tantrum
Stickmuster: Glitzerblümchen von Huups! nach der Idee von Maya Glitzerblume




1 Kommentar

Marion - Mallofaktur hat gesagt…

Hallo Anja,

diese Feliz ist wunderschön geworden. Dadurch, dass sie nicht so lang (groß) ist, kann sie auch besser im Alltag getragen werden.

Ich selbst nähe ja nur eine Feliz pro Jahr *lach* (ist mir zu aufwändig). Die Feliz dieses Jahres ist "etwas Besonderes", die besondere Feliz des letzten Jahres wird in diesem Sommer als normales Kleid angezogen, weil sie jetzt mehr Bewegungsfreiheit bietet.

Und nächstes Jahr ist sie vielleicht tatsächlich eine Tunika ;o)

GGLG Marion