Sonntag, 29. August 2010

Etwas Warmes braucht der Mensch

Wenn man so nach draußen schaut, dann wird Einem ja richtig kalt.

Da konnte meine Freundin ihren neuen Schal, den ich ihr zum Geburtstag geschenkt habe, gleich ausprobieren.

Natürlich ist er aus selbstgesponnener Wolle gestrickt. Als ich die Wolle vor einigen Wochen gesponnen habe, da war sofort klar, daß ich sie für genau diese Freundin verwenden würde.


Er ist richtig muckelig warm.


Meine Freundin war auch ganz begeistert und hat ihn sofort getragen.

1 Kommentar

Marion - Mallofaktur hat gesagt…

Wow, sehr schöner Schal! Und mir würde der auch gut stehen, denn ich sehe von hinten genauso aus ;o) (im Ernst, könnten meine Haare sein *lach*)