Mittwoch, 1. September 2010

Alpenglückliches Kleid

Nicht nur alpenglücklich, sondern auch "Anja-glücklich".

Schon als ich mit der Alpenglückserie begonnen habe, hatte ich mir überlegt, in dem Stil ein Feliz-Kleidchen zu nähen.

Und - was soll ich sagen - es ist sogar noch schöner geworden, als ich mir das vorgestellt hatte.

Ich habe zum ersten Mal Rüsche an die Träger genäht. Außerdem habe ich Spitze an das Bindeband angenäht. Ich finde, daß die Spitze zu dem Karo-Stoff so romantisch aussieht.


Ursprünglich wollte ich hinten noch unterschiedliche Rüschen anbringen. Aber das war mir dann doch zu viel.


Auch meinem kleinen Model hat das Kleid sehr gut gefallen. Obwohl sie vorhin schon recht müde war, hat sie es doch bereitwillig angezogen.


Das Kleid gibt es in Kürze bei Hoppilu.

Schnittmuster: Feliz von farbenmix und Studio Tantrum
Stickmuster: Alpenglühn von Zaubermasche nach dem Design von Luzia Pimpinella


3 Kommentare

Renate hat gesagt…

Das Kleid ist wirklich ein Traum, auch ohne weitere Rüschen. Ich arbeite auch gerade noch an passenden Oberteilen zu meiner Wiesn-Hose. LG Renate

Marion - Mallofaktur hat gesagt…

Ein traumschönes Kleidchen! Das würde mir für meine Maus auch gut gefallen.
Hast du grauen Oberstoff verwendet oder ist das Beige? Es passt total gut zum Rot!
LG Marion

sui-generis-design by daniela hat gesagt…

das ist ein traumhftes felizkleid
lg daniela