Sonntag, 3. Oktober 2010

Stoffmarkt-Ausbeute

Gestern war Stoffmarkt in Dortmund.

Und ich hätte mich dumm und dämlich kaufen können.

Es gab so schöne Stoffe.

In den ersten 5 Minuten hatte ich schon 9 Meter Nicky in meiner Tasche:


Nach und nach kamen noch einige Jerseys hinzu.

Jeansstoffe dürfen natürlich auch nicht fehlen:


Aus diesem wunderschönen braunen Velvet bekommt Lisa eine neue Hose (ich fürchte, wieder eine Roberta):


Bei den Baumwolldruckstoffen habe ich mich beherrscht. Ich habe nur Stoffe für Kissenbezüge für eine Freundin mitbegracht.


Und dann habe ich noch zwei Jerseys für Lisa und mich mitgebracht. Aus dem uni-farbenen bekommen wir endlich unsere Fransenschals :-)


Die Stoffe haben alle gleich gestern eine Runde in der Waschmaschine gedreht.

Und jetzt freue ich mich darauf, so richtig loszulegen :-)


1 Kommentar

emily fay hat gesagt…

...wow ...was für eine tolle Ausbeute....und die Nicky Stoffe sind auch so klasse;)
Bin schon sehr gespannt was du daraus machst...

glg Marion