Samstag, 30. Oktober 2010

Winterjacke


Kürzlich habe ich versucht, eine Winterjacke für Lisa zu kaufen und war schon recht schnell ziemlich frustriert. Die meisten Jacken waren furchtbar schmal (auf Taille) geschnitten. Waren sie mal etwas weiter, dann waren die Ärmel zu eng. Von dem Design und den Farben wollen wir jetzt mal gar nicht reden.

Und dann dachte ich: Anja, Du kannst ja nähen. Schau doch mal, was sich in der Hinsicht für Möglichkeiten bieten.

Also bin ich bei Farbenmix auf Schnittsuche gegangen - und auch fündig geworden.

Dann bin ich auf Stoffsuche gegangen - und ebenfalls fündig geworden.

Und das ist daraus geworden:


Das Nähen war zwischendurch eine echte Schwerstarbeit. Ich habe durch drei Schichten hindurchgenäht: für den Außenstoff habe ich den Taslan aus der Farbenmix-Kollektion gewählt, das Futter ist kuscheliger brauner Fleece und dazwischen ist ein Volumenvlies. Lisa soll im Winter ja auch nicht frieren.


Die Jacke hat schon die ersten Regenschauer mitgemacht und bestens überstanden.

Und das wichtigste: Lisa ist ganz begeistert von ihrer neuen Jacke. Die Farbkombination hat sie sich übrigens selber ausgewählt.




Ich bin auch ganz begeistert und überlege, ob ich mir nicht auch eine Jacke nähen sollte.

Schnittmuster: Jadela von farbenmix
Stickmuster: Flora Fox von Huups! nach dem Design von Luzia Pimpinella


1 Kommentar

Renate hat gesagt…

Eine Traumjacke, ich muß auch ein paar dieser schönen Stoffe kaufen. LG Renate