Freitag, 5. November 2010

Ich bin entzückt

Im Sommer hat meine Mutter für mich ganz viel Lavendel geerntet.

Diese Woche habe ich den Dreh bekommen, ihn zu verarbeiten: ich habe lauter kleine Lavendel-Kissen genäht.

Sie sind etwa 10 cm x 10 cm groß. Jedes ist mit einem schönen Webband und einem Velour-Herzen verziert. Immer, wenn ich eine Sorte fertig hatte, fiel mir der nächste schöne Stoff, bzw. das nächste schöne Band in die Finger. Und schon habe ich das nächste genäht.



Und nun könnte ich mir diese kleinen Kissen dauernd anschauen und bin entzückt.


Ich denke, ab und zu darf man mal von sich selbst begeistert sein. Hach, so einfach und doch so niedlich :-)