Montag, 29. November 2010

Eine reichte nicht :-)

War ja klar.

Ich fand Eule Nummer 1 so schön, daß ich noch mehr davon nähen mußte.

Leider hatte ich nicht mehr genügend Füllmaterial. Deshalb habe ich erst einmal ganz kleine Eulen als Taschenanhänger genäht. Ich habe einfach die Option "mehrere Seiten pro Blatt" beim Drucken eingestellt, und schon hatte ich ein kleineres Schnittmuster. Die Flügel habe ich etwas vereinfacht. Augen und Nase habe ich geplottet.


Die kleinen Eulen haben dann auch alle einen Platz gefunden, an dem sie eine Weile lang verweilen können :-)


Lisa wollte natürlich auch eine Eule haben. Mangels Füllmaterial (s.o.) durfte sie sich dann auch erst einmal nur eine Kleine nähen.


Sieht die nicht richtig frech aus?



EBook: Lalia, die kleine Schmuseeule von Nähenswert


Sonntag, 28. November 2010

Eule

Lisa und ich brauchten noch ein Geburtstagsgeschenk für eine Freundin von Lisa.

Wir haben dann beschlossen, eine Eule zu nähen. Plan war, daß sie eine Eule für ihre Freundin näht und ich eine für sie.

Dann brachte sie geschickterweise an eben jenem unseren geplanten Nähnachmittag genau die Freundin mit, für die wir die Eule nähen wollten. Und so habe ich die beiden zum Spielen geschickt und mich in meine Nähecke zurückgezogen :-)


Ich bin von dem Schnitt völlig begeistert. Ich stehe auf Stofftiere in Kissenform. Es werden sicherlich noch mehr Eulen entstehen.


EBook: Lalia, die kleine Schmuseeule von Nähenswert


Samstag, 27. November 2010

Mal wieder ein bischen Alpenglück

Einer Kundin gefiel mein alpenglückliches Kleid so gut.

Sie wünschte es sich eine Nummer kleiner. Statt des Reh-Herzes wollte sie gerne einen Hirschen aufgestickt haben.


Diesen Wunsch habe ich ihr gerne erfüllt.


Das Kleid gibt es in Kürze bei Hoppilu.

Schnittmuster: Feliz von farbenmix und Studio Tantrum
Stickmuster: Winterkinder von Freche Fee


Freitag, 26. November 2010

Rekordverdächtig

Gestern Abend war eine Freundin zu Besuch, die gerne Beutel für zwei Adventskalender nähen wollte.

Wir haben so richtig losgelegt und 48 Beutel in etwa 2 1/2 Stunden genäht !!!



Dabei konnten wir noch so richtig nett quatschen.

Ich habe den Abend so richtig genossen :-)


Montag, 22. November 2010

Ich mag sie einfach

Ich mag diese kleinen Kirschkernkissen. Sie sind so wunderbar für Kinderbäuche geeignet.


Heute hatte ich mir so überlegt, einfach etwas Nettes nach Lust und Laune zu nähen. Dabei sind diese beiden Kirschkernkissen herausgekommen.


Beide Kissen gibt es in meinem Shop.

Stickmuster: Familie Püreh von Huups! nach dem Design von Paulapü

Mittwoch, 17. November 2010

Loop-Schals

Letzte Woche habe ich mal versucht, einen Loop-Schal zu nähen.

Ich war von dem Ergebnis so begeistert, daß ich gleich einen ganzen Schwung genäht habe :-)










Sonntag, 14. November 2010

Fliegenpilziges

Lange bin ich um den Fliegenpilzstoff herumschlarwenzelt.

Und nun habe ich zugegriffen, zusammen mit dem lustigen Punktestoff.

Und nun frage ich mich, warum ich so lange damit gewartet habe.


Schnittmuster: Gitta von farbenmix

Samstag, 13. November 2010

Euliges

Ich bin völlig begeistert von dem Eulenjersey nach dem Design von Paulapü.

Deshalb habe ich auch gleich zwei T-Shirts genäht.


Der "türkise" Jersey ist leider nicht so türkis, wie ich mir das erhofft hatte. Es paßt aber trotzdem.


Lisas Kommentar war: "Kommt da nichts drauf?"

Nein, da kommt nix drauf. Der Jersey ist einfach pur so wunderschön.


Schnittmuster: Antonia von glitzerblume.de

Freitag, 12. November 2010

Ratet mal,...

was wir dieses Jahr an Lisas Geburtstagsfeier machen?


Ganz klar: "Pimp my shirt" :-)

Ich fand Lisas Gesichter einfach so süß, daß ich sie hier mal zeigen muß:



 

Mittwoch, 10. November 2010

2 reichen nicht

um Platz im Stoffregal zu schaffen :-)

Hier ist wieder ein bunter Pulli:

Dann einer einfach nur in uni pink:


Und ein Zwergenpullover:



Und jetzt ist erst mal Schluß mit Fleece-Pullovern :-)


Schnittmuster: Yorik von farbenmix
Stickmuster: Paradiesblumen und "Was bin ich?" von Huups! und Eichkatz von Huups! nach dem Design von Paulapü


Dienstag, 9. November 2010

Was näht man, ...

... wenn man Platz im Stoffregal braucht?

Fleece-Pullover :-)

Bei diesem Regenbogen-Fleece war ich mir erst nicht so sicher, wie ich ihn verarbeiten soll. Ich hatte Bedenken, daß es "zu viel" wird.

Nun bin ich aber ganz angetan von den bunten Pullovern mit den einfarbigen Bündchen, Kapuze und Tasche.


Ich habe dann gleich mal 2 Stück genäht.


Schnittmuster: Yorik von farbenmix
Stickmuster: Paradiesblumen von Huups!


Montag, 8. November 2010

Für kleine Prinzessinnen

Da ich nicht alle Shirts mit Drachen verzieren kann, habe ich noch eine Krone entworfen.


Ich fand, daß der weiße Jersey mit den rosa Blümchen einfach nach Prinzessin aussah.


Natürlich habe ich gleich mehrere Prinzessinnen-T-Shirts genäht :-)



Schnittmuster: Gitta von farbenmix


Sonntag, 7. November 2010

T-Shirt-Parade

Vom letzten Stoffmarkt hatte ich ein paar wunderschöne Jerseys mitgebracht.

Und nun habe ich mal wild gemixt.


Verziert habe ich die Shirts mit meinem kleinen Drachen.


Das hier ist Lisas Favorit. Allerdings ist es für sie etwas klein (gut, daß ich reichlich Stoff eingekauft habe...)


Schnittmuster: Gitta von farbenmix

Samstag, 6. November 2010

Eulen-Bluse


Als ich dieses Lavendelkissen genäht habe, gefiel mir das Eulenband auf dem Vichy-Karo so richtig gut.

Deshalb mußte ich unbedingt noch eine Bluse aus diesem Stoff mit diesem Band nähen.

Natürlich mußte auch die passende Eule über die Bluse fliegen :-)


Und Eulenfedern in Miniaturformat durften auch nicht fehlen.



Schnittmuster: Hannah von farbenmix
Stickmuster: Eichkatz von Huups! nach dem Design von Paulapü


Freitag, 5. November 2010

Ich bin entzückt

Im Sommer hat meine Mutter für mich ganz viel Lavendel geerntet.

Diese Woche habe ich den Dreh bekommen, ihn zu verarbeiten: ich habe lauter kleine Lavendel-Kissen genäht.

Sie sind etwa 10 cm x 10 cm groß. Jedes ist mit einem schönen Webband und einem Velour-Herzen verziert. Immer, wenn ich eine Sorte fertig hatte, fiel mir der nächste schöne Stoff, bzw. das nächste schöne Band in die Finger. Und schon habe ich das nächste genäht.



Und nun könnte ich mir diese kleinen Kissen dauernd anschauen und bin entzückt.


Ich denke, ab und zu darf man mal von sich selbst begeistert sein. Hach, so einfach und doch so niedlich :-)


Dienstag, 2. November 2010

Adventliches

Da der Advent ja immer näher rückt, habe ich einige adventliche Sachen produziert.

Dabei habe ich zwei unterschiedliche Stile ausprobiert.

Hier habe ich verschiedene rote Westfalenstoffe und rote Veloure verarbeitet:



Ganz anders sehen die Sachen aus den grünen weihnachtlichen Westfalenstoffen mit gold-glitzer Velouren aus:




In Wirklichkeit sind die grün-goldenen Sachen viel schöner. Sie wollten sich nur nicht so recht fotografieren lassen.

Aus den grünen Stoffen habe ich auch noch ein paar Schlüssel-/Taschen-Anhänger genäht.


Girlanden und Schlüsselanhänger gibt es in Kürze bei Hoppilu. Auch die Materialien (Stoffe und Veloure) sind hier erhältlich.


Montag, 1. November 2010

Schneller Kuschelpullover

Lisa mag weite, kuschelige Pullover.



Den braunen Nicky hatte ich kürzlich vom Stoffmarkt mitgebracht, war aber von der Qualität nicht wirklich überzeugt. Schon von Anfang an hatte Lisa den Stoff für sich ausgeguckt. Jetzt war sie ganz glücklich, daß ich ihn nicht für meinen Shop nutzen konnte.


Und ich bin nach wie vor völlig begeistert von Flora Fox. Deshalb ziert sie auch ganz unauffällig diesen Pullover.

Schnittmuster: Beala von farbenmix
Stickmuster: Flora Fox von Huups! nach dem Design von Luzia Pimpinella