Montag, 31. Januar 2011

Ich habe getüftelt

Und zwar an einem Täschchen.

Dieses ist hier der erste Versuch:


Das Täschchen hat auf der einen Seite ein Handy-Täschchen.


Auf der anderen Seite ein Fach für Taschentücher.


In den großen Innenraum kann man Geld, Stifte, Kleinkram, oder was auch immer reintun.


Leider

  • ist das Handy-Täschchen etwas eng geworden.
  • passen in das Taschentuch-Fach nur zwei Taschentücher.
  • geht der Reißverschluß in die falsche Richtung auf.
  • ist der Aufhänger reichlich schief eingenäht.
  • ist es reichlich dick geworden.

Aber nun hatte mich er Ehrgeiz gepackt:


Diesmal

  • ist das Handy-Täschchen groß genug.
  • öffnet sich der Reißverschluß in die richtige Richtung.
  • ist der Anhänger gerade angenäht.
  • ist die Tasche dünner geworden.


  • passen in das Taschentücher-Fach mehr als 2 Taschentücher.


  • ist das Innenfach nach wie vor gefüttert.


Das Probetäschchen werde ich für mich behalten.

Die Flora-Fox-Tasche wird verschenkt.

Das nächste Täschchen ist dann für Lisa.


2 Kommentare

Melly hat gesagt…

Die sind ja super schön :-) Schade, dass es nicht ganz so gepaßt hat, wie du dir das vorgestellt hast, aber bestimmt bei der nächsten Tasche :-))

lg

melly

emily fay hat gesagt…

...das ist aber super schön getüfftelt;) klasse...

lg Marion