Samstag, 26. Februar 2011

Karneval kann kommen

Bei uns ist das Karnevalskostüm immer ein ganz großes Thema. Normalerweise weiß Lisa zum Ende der Karnevalssaison immer schon, was sie im nächsten Jahr sein möchte.

Dieses Jahr konnte sie sich nicht so recht entscheiden. Nach einigem hin und her stand fest: sie geht als Piratin.

Im Stoffladen sind wir dann nicht so recht fündig geworden.

Allerdings gab es da diesen tollen Kuhflecken-Stoff. Den fanden wir beide superklasse. Zufällig hatte Lisa kurz vorher diesen coolen Glitzer-Cowgirl-Hut entdeckt. Somit war klar: sie wird ein Cowgirl :-)


Der Rock ist wieder einmal mein momentaner Lieblingsrockschnitt Insa. Für die Jacke habe ich den Imke-Schnitt modifiziert. Das T-Shirt ist gekauft. Ich habe es nur gekürzt und mit einem Glitzerpferd versehen.


Wichtig an Karnevalskostümen finde ich immer, daß sie bequem sind.


Und wie man sieht, lädt dieses Kostüm richtig zum Tanzen und Feiern ein.


So, und nun kann die Party losgehen :-)

Schnittmuster: Insa von Farbenmix, Imke aus dem Buch "Sewing Clothes Kids Love" von Sabine Pollehn und Nancy Langdon