Mittwoch, 9. Februar 2011

Resteverwertung

Ich habe ein Problem:


einerseits kann ich mich von keinem Stoffstückchen trennen
-
andererseits machen mich Stoffreste immer ein bißchen hibbelig.


Deshalb habe ich mir schon desöfteren mal vorgenommen, kleine Reste sofort zu verarbeiten. Wie gesagt, vorgenommen, leider selten getan.

Diesmal habe ich es geschafft :-)

Nachdem ich mein Frühlingsblüschen fertig hatte, habe ich gleich noch ein bißchen Kleinkram genäht.

Tatütas:

Mini-Tatütas:

Kirschkernkissen:
Ein Resttück aus der Kühlkissen-Hüllen-Produktion wurde auch gleich zu einem Kirschkernkissen verarbeitet:

Die Sachen wandern in Kürze in meinen Shop.

Stickmuster: Familie Püreh von Huups! nach dem Design von Paulapü