Samstag, 5. März 2011

Verspielte Doppeldeckertasche

Nachdem ich den Eulenstoff einmal angeschnitten hatte, habe ich gleich weitergemacht.

Diesmal habe ich ihn als Grundstoff genommen und ihn mit dem Paulapü-Fliepi-Stoff und gepunktetem türkisfarbenem Stoff kombiniert.


Bei der zweiten Seite konnte ich mich nicht so ganz bremsen und habe reichlich Spitze aufgenäht.


Natürlich hat die Tasche wieder einen passenden Anhänger.


Und eine Innentasche.

Hier sieht man die Tasche nochmal im Ganzen. Der Riemen hat auch eine Spitze bekommen.


Die Tasche wandert in meinen Shop.


EBook: Urshult von Gitta Gabriel