Montag, 11. April 2011

Zwiebelschalen-Färbung

Vor einiger Zeit habe ich angefangen, Zwiebelschalen zu sammeln.

Plan war, Wolle damit einzufärben.

Dann fand ich aber in der "Living at Home" eine tolle Anleitung zum Färben von Eiern mit Zwiebelschalen. Und das mußten Lisa und ich natürlich ausprobieren.


Wir haben 10 Eier zusammen mit Schalen von 6-8 Zwiebeln etwa 10 Minuten lang gekocht.

Dann haben wir sie mit einem Messer eingeritzt.


Eins ging dann leider kaputt. Das konnte Lisa dann gleich futtern :-)


Ich bin ganz begeistert von unseren Zwiebelschalen-Eiern.

Die restlichen Schalen nehme ich am Donnerstag zum Osterbasteln mit in die Juki-Kiste. Mal schauen, wie die anderen Kinder so eine Färbeaktion finden.

Und für meine Wolle muß ich dann mit dem Sammeln wohl nochmal von vorne beginnen.


1 Kommentar

Shippymolkfred hat gesagt…

Wow! Die Eier haben wirklich eine tolle Farbe bekommen. Bei uns ist braun allerdings nicht so angesagt, da wir hier nur braune Eier haben.
Anscheinend gibt es in den Highlands keine weiße-Eier-legenden-Hühner :)
GLG Shippy