Donnerstag, 5. Mai 2011

Färbeversuch

Schon seit Langem wollte ich mal versuchen, Wolle mehrfarbig einzufärben. Ich hatte sogar schon einiges an Probewolle gesponnen.

Letzte Woche haben Lisa und ich dann ganz spontan mal losgelegt.

Zuerst wurde ein Strang Wolle gewässert.



Währenddessen haben wir Farben angerührt. Lisa durfte die Farben bestimmen. Sie wünschte sich gelb und zwei Lila-Töne.


Die Farben wurden dann auf die nasse Wolle geschüttet. Jede Farbe in einen eigenen Bereich.


Eigentlich sollte nun die gesamte Wolle mit Farbe bedeckt sein. Hat nicht so ganz geklappt, aber egal.


Nach einer halben Stunde köcheln, auswaschen und trocknen, kam dann das dabei heraus:


Ganz sicher nicht perfekt, aber mir gefällt er.


Das bleibt bestimmt nicht unsere letzte Färbeaktion.