Dienstag, 23. August 2011

Kann man Veloure einfrieren?

Diese Frage stellte sich mir, als ich neulich in der Apotheke ganz niedliche, kleine Kühlkissen entdeckte. Sie sind nur etwa 9 cm x 15 cm groß. Süß, nicht?

Ich dachte, daß es ja ganz praktisch wäre, wenn man, statt einer aufwendigen Stickerei, einfach ein Velour aufbügeln könnte.

Kurzerhand habe ich ein Herzchen-Velour auf ein Stück Stoff gebügelt und das Ganze eingefrohren. Am nächsten Tag habe ich festgestellt, daß das Velour noch ganz prima war. Es war elastisch und noch fest auf dem Stoff.

Da ich von den Mini-Kühlkissen natürlich gleich einen Schwung mitgenommen hatte, habe ich passende Stoffe gesucht und lauter kleine Pferde-Mini-Kühlkissen-Hüllen genäht.



Die Stoffe hatte ich vor Ewigkeiten mal aus dem Textilmuseum in Bocholt mitgebracht. Die werden dort hergestellt. Sie haben eine ganz tolle Qualität. Wer sich für das Herstellen von Stoffen interessiert, sollte dort unbedingt mal vorbeifahren.


Meine Werke werden jetzt erst einmal als Probeexemplare an Freundinnen von Lisa verteilt. Und wenn sie den Härtetest überstanden haben (ob die Veloure auch wirklich halten), dann werde ich einige für meinen Shop herstellen.