Montag, 5. September 2011

Holunderbeer-Gelee

Ich liebe Holunderbeer-Gelee.

Und dieses Jahr habe ich es mal wieder geschafft, welchen zu machen.


Während ich den Gelee gekocht habe, hat Lisa Etiketten gemacht. Da ich nur noch MD-Etiketten hatte, die einfach zu groß für meine Gläser waren, hat Lisa passende Etiketten ausgestanzt. Diese wurden dann noch mit Stempel versehen und beschriftet.


Das erste Glas haben wir natürlich schon geöffnet. Einfach lecker :-)

2 Kommentare

emily fay hat gesagt…

...so schön eingekocht und auch noch einzigartig verpackt;)

lg Marion

Robina28 hat gesagt…

Hmmm, das sieht schon so richtig lecker aus, so wunderhübsch in diesen Gläsern ! LG Robina