Mittwoch, 5. Oktober 2011

Eine Fliegenpilz-Bluse

... sollte es werden.

Nur dann stand ich eine halbe Stunde vor dem Stoffregal, und hatte so gar keine Idee, welche Stoffe ich nehmen soll :-(

Und so dachte ich: nähste halt ein T-Shirt. Und so stand ich die nächste halbe Stunde vor dem Stoffregal und hatte keine Idee, welche Stoffe ich nehmen soll :-(

Und so dachte ich: also keine Fliegenpilze. Nach der nächsten halben Stunde hatte ich dann doch noch eine Stoff- und Motiv-Auswahl getroffen. Und damit den Fliegenpilzen Gerechtigkeit wiederfährt, habe ich den tolllen Frosch auf Fliegenpilzstoff gestickt :-)


Das Nähen ging dann ganz flott.


Das T-Shirt ist ein Geschenk für mein kleines Model. Ich hoffe, es gefällt ihr.

Schnittmuster: Imke von farbenmix
Stickmuster: Märchenfrosch von Huups! nach dem design von cucito morito

3 Kommentare

tinker-design hat gesagt…

Huhu,
irgendwie kommet mir das alles bekannt vor,
man (Frau) könnte so schnell fertig sein,wenn dieses Stoffe aussuchen nicht wäre....,
auf jeden Fall sieht Deine Imke toll aus und das Model wird sich sicher darüber freuen :-)
Sei lieb gegrüßt
Veronika

sui-generis-design by daniela hat gesagt…

die sieht toll aus!!!
liebe grüße daniela

Marion - Mallofaktur hat gesagt…

Hallo Anja,

manchmal geht es mir ganz genauso. Und umgekehrt ist es auch manchmal so, dass ich einen Stoff sehe und direkt weiß, was daraus werden wird. Ist schon komisch. Aber dafür, dass du dich erst so gar nicht entscheiden konntest, hast du letztendlich doch noch einen richtig schönen Stoffmix hinbekommen. Und was sprichten gegen Fliegenpilze ;o) ?

Wir (Stephanie/now and again und ich) sind vermutlich am Samstag vormittags/mittags in Dortmund. Es darf nur nicht zu stark regnen, sonst bleibe ich zu Hause. Bin schon erkältet... Wirst du dort sein? Um wie viel Uhr?

Viele Grüße
Marion