Sonntag, 27. November 2011

Einen schönen ersten Advent

Gestern war ich anfallartig der Meinung, daß ich unbedingt mal einen Stoffkranz nähen muß. Sofort habe ich mir das EBook bestellt, Stoffe rausgesucht und losgelegt.

Ich habe mit viel Freude und Elan angefangen. War schwer angetan, bis dann der Kranz -  noch ungepimpt - ausgestopft vor mir lag. Das ging ja gar nicht.

Also habe ich das erste Jojo genäht. Hmm, auch nicht besser. Ich war kurz davor, ihn in die Tonne zu kloppen.

Also noch ein Jojo genäht, und noch eins,... Hmmmmm, das könnte ja doch noch was werden.

Und dann viel mir ein, daß ich noch Permlut-Blumen-Knöpfe habe, die ich mal zu klein bestellt hatte. Und dann dachte ich: schneide doch mal Filzblätter aus.

Nun konnte ich mir vorstellen, daß er doch noch was wird:


Stunden und etliche Jojos später war er fertig.

Und ich bin begeistert!


Es werden sicherlich noch mehrere Kränzen folgen. Dieser hier ist für eine liebe Freundin, die heute Geburtstag hat. Vorhin beim Fotografieren war ich ganz begeistert, wie toll der Kranz zu meiner Tischdecke paßt. Meine Freundin hat eine Decke aus den gleichen Stoffen. Er sollte also perfekt in ihr Eßzimmer passen.


Und wenn er ihr nicht gefällt, dann nehm ich ihn wieder mit nach Hause :-)

EBook: Joy von Jolijou


6 Kommentare

Melly hat gesagt…

Die Arbeit hat sich gelohnt - einen wunderschönen Kranz hast du da gezaubert :-))

Ich wünsche euch einen schönen ersten Advent,

lg

melly

sui-generis-design by daniela hat gesagt…

der sieht wunderschön aus!
der gefällt mir richtig gut
liebe grüße daniela

Katie hat gesagt…

Sehr schön geworden - hoffentlich ist er auch gut angekommen!!
Ich habe gestern auch einen Kranz mit selbst genähter Deko verschenkt!

LG Katie

emily fay hat gesagt…

... ist der schön geworden ...auch wenn ich erst dachte eine Schoko Torte;)

glg Marion und einen wundervollen 1 Advent

Marion - Mallofaktur hat gesagt…

*g* Ich habe auch im ersten Augenblick eine Schokotorte gesehen. Aber es gibt Schlimmeres als einen Schokotortenanblick, oder?
Nun denke ich und wünsche dir, dass der Kranz bei deiner Freundin gut angekommen ist. Oder wäre es dir lieber, du hättest ihn doch zu Hause...hm...
Auf jeden Fall habe ich es schon wieder nicht geschafft, den Kranz zu nähen, obwohl ich seit Ostern das E-Book hier liegen habe... ts.
Viele Grüße
Marion

Martha hat gesagt…

der schönste Kranz den ich in den blogs dieses Jahr entdeckt habe :)

Liebe Grüße
Martha