Montag, 21. November 2011

Kleine Kulturbeutel

In der letzten Zeit ist es desöfteren passiert, daß Lisas Shampoo-Flasche vom Schwimmunterricht im Tornister ausgelaufen ist. Ich muß hier nicht erwähnen, wer die Sauerei dann wieder in Ordnung gebracht hat ...

Nun habe ich Abhilfe geschaffen. Ich habe aus Wachstuch einen kleinen Kulturbeutel genäht.


Und weil mir das so gut gefiel, habe ich für ihre Freundinnen gleich auch noch welche gemacht.


Der Schnitt ist aus dem Buch "Tildas Haus" von Tone Finnanger.



1 Kommentar

tinker-design hat gesagt…

Liebe Anja,
die sind aber süß geworden,ich mag die Form der Täschchen auch so gern und für die Schule,gleich mit Namen drauf ist echt genial...,
sei lieb gegrüßt
Veronika