Sonntag, 29. Januar 2012

Eulenliebe

Schon vor einiger Zeit mußten wir ein heißgeliebtes Rebella-T-Shirt aussortieren. Es landete im Stoffregal zum Recyclen.

Und da lag es und wartete auf die zündende Idee.

Bald gesellte sich noch ein T-Shirt von mir dazu.

Und so warteten sie gemeinsam.

Bis mir dann gestern doch noch die zündende Idee kam.

Das Schnittmuster Clementine ist perfekt für so einen Fall. Ich habe aus dem Rebella-Shirt den Mittelteil rausgeschnitten. Schulternähte und Ausschnitt habe ich einfach so gelasse, wie sie waren. Mein T-Shirt wurde zu den Seitenteilen. Aus zwei Jersey-Resten habe ich Ärmel zugeschnitten.


Lisa fand es so toll, daß sie es gleich angezogen hat und ich freiwillig hat fotografieren lassen.



Besonders begeistert war sie von meinen Eulen.


Schon bei einem anderen Projekt (das noch nicht fertig ist), habe ich die Technik "Malen mit der Nähmaschine", die Lillith Rose vorgestellt hat, ausprobiert. Zuerst dachte ich, daß ich das nie und nimmer hinbekomme. Aber mit der Zeit kommt man so richtig in Schwung und möchte eigentlich gar nicht mehr aufhören. Deshalb ist auf dem einen Ärmel auch noch eine Eule gelandet und ein Label auf dem anderen Ärmel.


Den Schnitt hatte ich vor einiger Zeit schon mal für Lisa ausprobiert und dachte anschließend: Neee, das geht ja gar nicht. Das Shirt wurde dann zum Schlafen genommen. Dann ging mir aber auf, daß es am Material lag. Nichts desto trotz habe ich dieses Shirt in der Mitte und unten etwas weiter zugeschnitten. Hätte ich letztendlich aber gar nicht machen müssen.



Schnittmuster: Clementine von www.kleiderwerkstatt.com

5 Kommentare

Melly hat gesagt…

Ein wirklich tolles recycel-Shirt - gefällt mir richtig gut :-)) So, und Clementine müssen wir nun auch mal unbedingt ausprobieren ;-))

lg

melly

sui-generis-design by daniela hat gesagt…

das shirt sieht toll aus und die applis auch
ist super gelungen

liebe grüße daniela

Marion - Mallofaktur hat gesagt…

Schön geworden. Und diese Farben finde ich sowieso ganz toll.
LG Marion

Esseline hat gesagt…

Klasse gelungen, schönes Shirt. Toll so etwas neues aus altes genäht zu haben.
GLG, Esseline

Angelika hat gesagt…

Na das nenne ich doch mal sinnvolles Aufbewahren alter Lieblingsteile. Da hast du was tolle Neues draus entstehen lassen. Und wenn dann auch die Kinder glücklich sind, ... was will man mehr?!

LG Angelika