Freitag, 10. Februar 2012

Was Wolliges

Irgenwie komisch, das Dinge, die ich für mich selber mache, immer so lange dauern.

Aber ich habe es geschafft. Meine Wolle ist fertig geworden.


Ich finde die Farben wunderschön.

Nun überlege ich, was ich daraus stricke. Ich denke mal, es wird ein Schal werden. Allerdings muß ich mich damit jetzt mal beeilen, nicht das diese Kältewelle vorbei ist, wenn ich damit fertig bin.


Beim Durchwühlen meiner Filzwolle habe ich noch mehr von dieser mehrfarbigen Wolle gefunden. Ich springe immer völlig auf die Wolle an, finde sie zum Filzen dann aber nicht optimal. Aber versponnen finde ich sie toll.

Meinen blauen Rest habe ich dann schnell an einem Abend gesponnen.


Das blaue Garn hat gleich Lisa für sich reserviert.


3 Kommentare

tinker-design hat gesagt…

Einfach toll,was Du so aus Wolle machst...,
ich glaube aber für mich,dass ich Jahre dazu bräuchte :-)
Einen Schal nehm ich natürlich auch gern :-))))
Sei herzlich gegrüßt
Veronika

Melly hat gesagt…

Super schön :-) Ich glaube die blaue hätte ich mir auch weggeschnappt ,-))


lg

melly

emily fay hat gesagt…

... super wie du das machst und mir gefallen wirklich beide Farben;)
Bin gespannt was es wird...

glg Marion