Mittwoch, 7. März 2012

Katzen-Shirt

Irgendwie ist hier in letzter Zeit das Nähen von Kinderkleidung ein wenig zu kurz gekommen.


Und so habe ich gestern mal wieder ein T-Shirt genäht.

Es hätte mir riesigen Spaß gemacht, wenn meine Overlock nicht gemeint hätte, sie müsse mucken. Ich mußte etliche Nähte nochmal nähen, da der linke Faden nicht richtig gegriffen hat. Ich habe echt die Krise gekriegt.

Am Ende ist dann doch noch ein T-Shirt dabei rausgekommen.


Allerdings darf man es sich auf keinen Fall von innen anschauen :-(

Gestern abend habe ich das Maschinchen dann mal gründlich gereinigt und geölt. Ich hoffe, jetzt schnurrt es wieder.


Schnittmuster: Clementine von www.kleiderwerkstatt.com
Stickmuster: "Kleine Katzenpfötchen" von Huups! nach dem Design von Cucito Morito 

4 Kommentare

emily fay hat gesagt…

...oh da passt alles so süß zusammen;)

lg Marion

Renate hat gesagt…

Zauberhaft, habe auch schon überlegt, eine kurzärmelige zu nähen. Liebe Grüße, Renate

Heike ... hat gesagt…

Süüüüüßes Shirt ... Meine Kleine wäre davon auch begeistert.

Ich hatte auch schon einmal ein Problem mit der linken Nadel meiner Ovi. Ich habe ewig alles mögliche ausprobiert, war schon total entmutig ... bis ich bemerkt hatte, dass die Nadel nicht richtig eingesetzt war ... d.h. sie schaute zu weit heraus.

LG
Heike

Robina28 hat gesagt…

Warst Du aber fleissig , ich hab gerade all die Werke der letzten Tage bestaunt! Toll, was Du alles für Sachen ausprobierst ! LG Robina