Freitag, 6. April 2012

Frühlingsfrisch

Wenn es schon draußen nicht nach Frühling und Ostern aussieht, dann doch wenigstens in der Wohnung.

Und so habe ich mir einen Schwung frühlingsfrische Tischdecken genäht.


Anfang der Woche fiel mir ein, dass ja in einer Woche Ostern ist. (Kommen bei Euch diese Feiertage auch immer so plötzlich?) Ich habe dann ganz schnell einen Schwung orangefarbener Stoffe bestellt, der auch gestern ankam. Ratzifatzi habe ich die Stoffe in die Waschmaschine gesteckt und konnte heute gleich loslegen.

Enstanden sind eine Decke für die Küche,


eine für den großen Eßtisch (ein wunderbarer Untergrund für unsere Kükenparade)


und eine für den Wohnzimmertisch.


Jetzt habe ich noch Reste für allerhand Kleinkram.

Ich mache dann auch gleich mal weiter....


1 Kommentar

sui-generis-design by daniela hat gesagt…

wunderschöne farben, genau mein ding

liebe grüße daniela