Dienstag, 10. April 2012

Von Käfern und Pfauen

Ich erwähnte ja schon, dass bei uns das Häkelfieber ausgebrochen ist.

Ganz besonderts hat es mein Töchterlein erwischt.

Da ich völlig begeistert darüber bin, habe ich dann gleich noch einen Schwung Anleitungen erstanden. Sowas muss einfach unterstützt werden.

Und so hat L. letzte Woche losgelegt.

Als erstes ist der Pfau entstanden. Sie hat ihn komplett ohne meine Hilfe gehäkelt. Stunden hat sie hier gesessen, die Anleitung studiert und gehäkelt.


Sie ist superstolz, hat aber schon kundgetan, dass sie den Pfau nicht noch einmal häkeln würde :-)

Dafür hat sie es dann mit dem Käfer versucht.


Der ging deutlich schneller.

Ich habe ihre Häkelwerke auf Wäscheklammerbeutel genäht.


Die haben wir dann gleich verpackt und den Omas als Ostermitbringsel mitgebracht.

EBook: Eine Woche Häkelfrühling von Kleeblatt