Dienstag, 22. Mai 2012

Brauchst Du noch was davon?

fragte mich mein Mann, als er eine Jeans aussortierte.

Nach einem ersten "NEIN" fand ich dann doch die unteren Beinteile brauchbar. Und natürlich die Taschen.

Und dann lagen die Teile irgendwie immer im Weg rum.

Bis gestern.

Da wurde aus ihnen ein Rock.


Da ich schon lange nicht mehr so richtig gepimpt hatte, habe ich hier mal wieder richtig losgelegt.

Ich habe mich für viele verschiedene bunte Bänder entschieden, damit der Rock möglichst zu allen bunten Reste-T-Shirts paßt, die ich letztens genäht hatte.

Ich finde, das geht ganz gut:


Ein bißchen Nähmaschinen-Malen und was Gehäkeltes durften natürlich auch nicht fehlen.


Ich hoffe, dass ich es diese Woche endlich mal schaffe, die Shirts und auch den Rock am Kind zu fotografieren.


EBook: Eine Woche Häkelsommer von KLEEBLATT
Schnittmuster: Römö von Schnittreif.de, Antonia von glitzerblume.de

 

8 Kommentare

Roswitha hat gesagt…

Eine klasse Idee und wunderschoen umgesetzt...ich bin auch schon laenger am Sammeln, aber habe noch nichts genaeht...aber nach Deinem tollen Beispiel;.;lach
Ganz liebe Gruesse Roswitha

Naehzirkus hat gesagt…

Wow,der ist ja toll! Ich hab hier auch noch ein paar olle Jeans!
Das Probier ich auch mal !Und so schön bunt,der könnter meiner kleinen Madam auch gut stehen!
LG
Kerstin

Katie hat gesagt…

Toller Rock!! Ich probiere mich auch gerade an "Altkleiderverwertung"!

LG Katie

mipamias hat gesagt…

Schöööön! Ich liebe auch diese Jeans-Recycling-Sachen! Der Rock ist der Hammer!
LG Astrid

Vronal hat gesagt…

Boah, der Rock ist ja super cool!!! Die genähmalte Schrift, mit Jeans drunter find ich super klasse, das werd ich dir vielleicht mal nachmachen ;-)

LG Vroni

Robina28 hat gesagt…

Eine super Idee ! Das Röckchen ist ein echter Hingucker geworden! Übrigens hat gerade gestern mein Mann endlich mal seinen Kleiderschrank ausgemistet und ich habe drei alte Jeans abgreifen können ... *lach* LG Robina

Renate hat gesagt…

Superschön, klasse Recycling. Liebe Grüße ,Renate

Roswitha hat gesagt…

Guten Morgen, ich habe etwas fuer Dich in meinem Blog und ich hoffe Du freust Dich darueber
LG Roswitha