Samstag, 5. Mai 2012

Leinentasche

Eine Freundin von mir wünschte sich eine Tasche mit dem grünen Widderhorn-Webband.

Vielleicht erinnert sich ja noch jemand: ich hatte vor einiger Zeit das Brettchenweben für mich entdeckt.

Gemeinsam haben wir passende Stoffe ausgesucht und sind auch ganz schnell fündig geworden.

Die eine Seite ist komplett dunkelrot geworden, damit die Bänder auch so richtig gut wirken.


Da ich einfach nur das schmale Band zu wenig fand, habe ich mich noch an ein breiteres herangetraut. Für dieses Muster braucht man 24 Brettchen. Das war am Anfang ganz schön kniffelig, aber nach und nach kam die Routine.


Auf der zweiten Seite kamen noch braun/beige Stoffe hinzu. Als Stickmuster haben wir die tolle Huups!-Blume ausgesucht, die es letzten Sommer als Freebie gab. Auch die Blume auf dem kleinen Täschchen ist aus diese Serie. Die Blumen sind wunder-wunder-schön, und ich frage mich, warum ich sie nicht schon früher mal gestickt habe.


Meine Freundin war von dem Ergebnis ganz begeistert. Und ich war ganz glücklich, dass ich mich mal an breitere Bänder rangetraut habe.

EBook: Urshult von Gitta Gabriel
Stickmuster: Huups!
Bandmuster: Flinkhand
 

3 Kommentare

sui-generis-design by daniela hat gesagt…

wunderschön!

liebe grüße daniela

Katie hat gesagt…

Sehr schöne Tasche - das Dunkelrot ist toll und die Kombistoffe und Stickis sind auch schön ausgesucht. Urshult mag ich auch sehr als Tasche.

LG Katie

Marion - Mallofaktur hat gesagt…

Die Tasche sieht klasse aus!
GGLG Marion