Mittwoch, 23. Mai 2012

MMM - schlichte Tunika

Dieses Mal habe ich mich an einer schlichten Tunika versucht. Leider ist sie obenrum ein wenig zu weit geworden und sieht dadurch etwas sackig aus :-( 


Ich stehe ein wenig auf Kriegsfuss mit Schnittmustern, bei denen die Nahtzugabe schon enthalten ist. Ich mache da lieber mein eigenes Ding.

 

Trotzdem habe ich ein schönes Velour aufgebügelt und werde die Tunika einfach auf dem Balkon tragen.

 Nur gut, dass ich mich für einen preiswerten Jersey vom Stoffmarkt entschieden hatte.

Was die anderen Mädels heute so für sich hergestellt haben, könnt ihr bei Catherine sehen.

Schnittmuster: Rita von Mamu Design

8 Kommentare

Marion - Mallofaktur hat gesagt…

Also mir persönlich gefällt die Tunika gut. Sie sieht urgemütlich und trotzdem schön aus und ist vermutlich ein toller Problemzonenverstecker. Werde mir den Schnitt mal genauer ansehen... ;-)

Liebe Grüße
Marion

Stephanie hat gesagt…

Hallo Anja,
mir gefällt die Tunika zu der Leggings sehr gut. :o)
Du kannst die Tunika doch evtl. noch nachträglich - also jetzt bei dem Regenwetter ;o) - enger nähen. (?)
LG Stephanie

Theresa hat gesagt…

Also, mir gefällt sie auf den ersten Blick auch sehr gut, schöne Farbe. So sehr sehe ich gar nicht, dass sie zu groß ist, auf jeden Fall schön luftig bei heißem Wetter :-)
LG
Theresa

Renate hat gesagt…

Ich finde sie trotzdem toll, schön locker und luftig. Und auf dem Balkon kann man ja auch chic aussehen *lach*. Liebe Grüße, Renate

Mond hat gesagt…

Die Tunika ist sehr hübsch, wenn Du wie auf dem Foto dazu schmale Hosen trägst. Die knalligen orangenen Blumen passen wunderbar zu dem schlichten Stoff.

Liebe Grüße,
Mond

patchlisel hat gesagt…

Viel zu schade für den Balkon.
Es steht dir super gut und wäre schade wenn du es nicht mal wenigstens zum Spazieren ausführst!!!!
Mir gefällt der Schnitt sehr gut, wäre auch was für mich.
liebe Grüße
Elisabeth

HeiTaTa hat gesagt…

Finde dieses T-Shirt super! Genau so einen Schnitt suche ich schon lange - längere Ärmel und versteckt alle Pölsterchen. Verrätst du mir, von wem der Schnitt ist??? Wäre ganz lieb!

HeiTaTa hat gesagt…

Vor lauter Begeisterung hab ich´s überlesen: Rita von Mammu..!