Montag, 30. Juli 2012

Weitere Geldbörsen-Varianten

Mir gefiel meine Schwimmbad-Geldbörse so gut, dass ich gleich überlegt habe, wie man sie noch nutzen kann.

Und so habe ich eine etwas kleinere Geldbörse genäht, in die genau L.'s Schülerausweis reinpaßt.


Der Schülerausweis hat etwa die Größe einer Checkkarte.

Und dann habe ich die Geldbörse noch in etwas breiter genäht. Heraus kam ein Schlamper-Beutel.


Meinen nutze ich nun für meine Häkel-Utensilien. Damit ich diese nicht mehr zwischen der vielen Wolle herausfischen muss. In das Klarsichtfach habe ich Häkelblümchen-Anleitungen getan. In diesem Fall die von Beate, die ich als letztes gehäkelt habe.

Man könnte natürlich auch einen Stundenplan reintun.

Beim Anbringen des Knopfes dachte ich: ich hätte das Fach auch zweiteilen können.

Wie ihr seht, gibt es reichlich Varianten.




1 Kommentar

allerHand gezaubert hat gesagt…

Hallo Anja,

die sind beide toll geworden...Eine super Idee- Danke!

Ganz liebe Grüße
Sisa