Mittwoch, 26. September 2012

Die weltschönste Kombi

Kennt Ihr das? Ihr näht etwas, und für Euch ist es perfekt. Die weltschönste Kombi. Ihr freut Euch über jede Rüsche, jede Ziernaht, jedes Webband, jedes kleine Extra, das Ihr mit viel Liebe eingenäht habt. Die Farben stimmen, die Stoffe stimmen, jedes Detail stimmt.

Manchmal passiert das. Es muss keinem anderen gefallen, aber für Euch ist es einfach ganz wunderbar.

So passiert ist es mir bei dieser Kombi.

Das T-Shirt ist aus Resten. Hierbei war das wichtigste der obere Ärmelstoff. Ich weiß nämlich, dass eine Freundin ihn besonders mag. Das ist so ein Stoff, wo ich mich selber gefragt hatte, warum ich ihn gekauft hatte. Dann wieder fand ich ihn wahnsinnig toll.



 Als die Jerseys zusammengesetzt waren, dachte ich zum Einen, dass noch eine Blume her muss, die alle Farben nochmal aufgreift. 


Und dann dachte ich, dass man bei dem Schnitt (unten etwas weiter) sicherlich ganz wunderbar Webbänder aufnähen kann. Ist ja sonst bei T-Shirts etwas schwierig. Die Bänder dehnen sich ja nicht.



Als das T-Shirt fertig war, habe ich mich richtig über das Werk gefreut. Aber…

ohne passende Hose geht das ja gar nicht.

Glücklicherweise hatte ich noch eine alte Hose von mir im Stoffregal liegen. Und noch einen braunen Cordrest.

Entstanden ist nochmal eine Kim. 



In den hinteren Rüschen finden sich die Webbänder vom T-Shirt wieder.



Auf den Gesäßtaschen nochmal kleine Häkelblümchen.



Ich habe dicke doppelte Ziernähte gemacht. Ich finde, das ist ein toller Kontrast zu den Rüschen.



Ich sag ja: perfekt.



Mein Töchterlein hat mir den Zahn dann aber gleich gezogen. Sie war etwas pikiert: es könne ja nicht sein, dass ich für andere Kinder tollere Kombis nähe als für sie.

Mmh, da hat sie ja irgendwie Recht.



Aber sie redete noch weiter:

Die schönsten Kombis seien ja die gewesen, die ich für sie genäht hätte.

Hach, da schmilzt doch das Mutterherz :-)

Morgen zeige ich Euch dann, welche Kombi für L. die weltschönste war.

Schnittmuster: Kim von Farbenmix, Clementine von www.kleiderwerkstatt.com
EBook: Eine Woche Häkelsommer von KLEEBLATT
 

11 Kommentare

Naehzirkus hat gesagt…

Super,da steckt ja ne Menge Herzblut drin !
Das wird bestimmt ne Lieblingskombi !
LG
Kerstin



sui-generis-design by daniela hat gesagt…

wow, die ist wirklich wunderschön
eine tolle herbstkombi

liebe grüße daniela

Karin hat gesagt…

Liebe Anja!

Die Kombi ist zuckersüß! So viele liebevolle Details und alles passt zusammen! Ein Kleinmädchentraum!
Aber auch die Kombis aus den vorigen Post sind wunderschön!

LG Karin

Nell hat gesagt…

da hast du aber wirklich eine traumkombi genäht! nur zu verständlich, dass das töchterchen die nicht sehr gerne an einem anderen mädel sieht :-) tolle farben, richtig schön herbstlich!
glg nelli

Melly hat gesagt…

Ich finde sie aber auch richtig schön :-)) Kinder - meine ist da ja leider auch immer eher direkt und holt mich dann auch des öfteren auf den "Boden" zurück ;-))

lg

melly

emily fay hat gesagt…

... einfach wieder der große Mega Wow Effekt ♥

glg Marion

Vronal hat gesagt…

ach ist die schöööön!

LG Vroni

Marion - Mallofaktur hat gesagt…

Jetzt willst du mir den Hosenschnitt aber so richtig schmackhaft machen, was? ;-)
Eine sehr, sehr schöne Kombi ist dir da gelungen. Ja, manchmal passt es einfach... Hier passt alles super zusammen, und ich bin gespannt, was L's Favorit war. Clementine könnte ich auch mal wieder nähen...
Viele Grüße
Marion

FLAuPa hat gesagt…

WOW das ist echt eine der schönsten Kombis die ich in letzter Zeit gesehen hab!

glg Sandra

Amajasea Design hat gesagt…

Einfach nur traumhaft!
So geht es mir auch manchmal...und da hat man dann auch immer recht ;-)
Liebe Grüße Annett

Esseline hat gesagt…

Es gefällt auch mir, nicht nur für Euch ist es wunderbar ;-)

GLG, Esseline (NL)