Sonntag, 30. September 2012

Egli-Figuren

Dieses Wochenende hatte ich die Gelegenheit, an einem Workshop zur Herstellung von Egli-Figuren teilzunehmen.

Die evangelische Gemeinde hier vor Ort wünschte sich Krippenfiguren und ich bin angesprochen worden, ob ich helfen würde, diese herzustellen. Ich habe natürlich zugesagt und war ganz gespannt, was auf mich zukommen würde.

Und so habe ich zwei Tage lang an einer Maria gearbeitet, und das ist dabei herausgekommen:


Hier ist ein Teil des Figurengestells zu sehen:


Maria mit Kind:


Die ganze Familie:


Alle in diesem Workshop hergestellten Figuren:


Ich hatte zwei ganz interessante, arbeitsreiche Tage. Wir waren eine tolle Truppe und hatten viel Freude miteinander.

Die viele Arbeit hat sich gelohnt. Auf den Bildern kommt leider nicht heraus, wie toll diese Figuren sind. Sie sind sehr beweglich und (durch Bleifüße) sehr standfest. Die Kleidung kann gewechselt werden, wodurch die Figuren für unterschiedlichste Dinge eingesetzt werden können.

Ich hoffe, dass die Gemeinde viele Jahre lang viel Freude an den Figuren hat.