Dienstag, 25. September 2012

Jetzt ist sie komplett

Zu dem Pfauenpulluver von letzter Woche habe ich, wie angekündigt, noch ein Röckchen genäht.


Da die Mutter es nicht zu wild mag, habe ich den Rock mega-schlicht gehalten.


Ich habe ihm lediglich einen Häkelanhänger verpaßt.


Unglaublich, wie schnell so ein Röckchen genäht ist, wenn man so gar nicht pimpt.

Schnittmuster: Bea von Farbenmix (gekürzt), Römö von Schnittreif.de
EBook: Eine Woche Häkelfrühling von KLEEBLATT


4 Kommentare

emily fay hat gesagt…

.... passt so schön zusammen ...und ja ohne groß Stickerei geht das flotti ♥

glg Marion

miari by jenny hat gesagt…

Total schön die Kombi. Besonders die Idee mit dem Häkelanhänger gefällt mir!
LG Jenny

Renate hat gesagt…

Ein tolles Röckchen. Ist bei dem schönen Stoff auch kein Wunder. Liebe Grüße, Renate

FLAuPa hat gesagt…

Ohhh das ist eine sehr schicke Kombi!:-)

glg Sandra