Donnerstag, 20. Dezember 2012

Gleich mehrere Taschelis

Komischerweise war mir das EBook "Tascheli" bis vor Kurzem gar nicht aufgefallen.

Als ich es dann doch sah, kam es mir gerade recht.


Beim Nähen habe ich erst einmal die Krise gekriegt. War  mir irgendwie alles komisch. Aber am Ende wurde es dann doch noch was. 

Die ganzen Steppnähte habe ich weggelassen. Bei runden Steppnähten besteht immer die Gefahr, dass sich kleine Ecken bilden. Das sieht dann gleich so unordentlich aus. Und so habe ich die Wendeöffnungen einfach nur vorsichtig mit der Hand geschlossen und die Nähte im Vorfeld natürlich schön geformt.


Aber so bin ich total zufrieden und es werden sicherlich noch einige folgen.

EBook: Tascheli von Nina


5 Kommentare

kreativkäfer hat gesagt…

oh die sind alle wunderschön, das mittlere ist mein favorit!
glg andrea

Katie hat gesagt…

Schick - mir gefällt das oberste am Besten.
Mein Tascheli ist schon lange täglich als Handy- und Ipod-Tasche unterwegs!

LG Katie

Stephanie hat gesagt…

Hallo Anja,
schön sehen Deine Täschchen aus!
Als ich sie gesehen habe, habe ich sofort an Brillenetuis gedacht. Aber wahrscheinlich sind sie dafür zu klein. :)
LG Stephanie

Marion - Mallofaktur hat gesagt…

Liebe Anja,

Mensch, was habe ich hier alles verpasst. Viele schöne Dinge hast du gezeigt,, auch diese Täschchen gefallen mir sehr gut. Aber besonders deine Last-minute-Pralinen haben es mir angetan.... das sieht ja sowas von lecker aus..

Ich wünsch dir und deiner Familie ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest und alles Gute für 2013.

Wir sehen uns.... ;-)

Liebe Grüße
Marion

Coramo hat gesagt…

ich finde den Schnitt auch schön. Die sehen toll aus! :-)

LG u schöne Weihnachten wünscht dir

Simone