Montag, 28. Januar 2013

Meine neue Tasche

Vielleicht erinnert sich ja noch die ein oder andere Leserin, dass ich mir im Oktober letzten Jahres einen ganz schlichten grauen Mantel genäht habe. Von dem grauen Taslan war noch so ein halbes Meterchen übrig. 

Die perfekte Menge für eine Tasche.

Sogleich sah ich auch schon vor meinem inneren Auge, wie sie dann fertig aussehen würde. Völlig schlicht. Mit einer Ton-in-Ton-Stickerei.

Nach nur etwa 3 Monaten habe ich es dann tatsächlich geschafft.

Hier ist sie:


Ich habe ja schon die ein oder andere Tasche im Schrank. Aber so eine graue, ganz schlichte hatte mir einfach noch gefehlt :-)

Taschen kann Frau ja einfach nicht genug haben, oder?

EBook: AllesDrin von farbenmix
Stickmuster: Flora Fox von Huups! nach dem Design von Luzia Pimpinella


4 Kommentare

Das Knöpfle hat gesagt…

oh, die ist ja toll geworden! Gratuliere.

LG Anne

marimar hat gesagt…

Also mir gefällt deine schlichte Tasche richtig gut :-)

Liebe Grüße

Dori

Ines hat gesagt…

Die Tasche gefällt mir richtig gut, die sieht toll aus! Weniger ist manchmal mehr und schlicht passst zu allem.
LG,
Ines

Marion - Mallofaktur hat gesagt…

Die Tasche gefällt mir auch sehr gut.
Die passt nicht nur zum Mantel, sondern auch zur Bluse . Ton-in-Ton-Stickerei wirkt in diesem Fall edler, als wenn du zu buntem Garn gegriffen hättest. Auch das Gurtband ist schön.
LG Marion