Samstag, 23. März 2013

Nochmal die Softshell-Jacke

Dank einiger Reaktionen bezüglich des Softshells, bin ich jetzt erst einmal beruhigt.

Die Jacke fühlt sich ein wenig wie ein Taucheranzug an, aber das scheint normal zu sein :-)


L. hat sie netterweise bei unserem gestrigen Foto-Shooting übergezogen, damit ihr mal seht, wie sie in angezogenem Zustand aussieht.


Ich bin nicht mehr ganz so abgeneigt, wie am Anfang.


Und ich befürchte, ich muß jetzt auch noch eine für L. nähen.

Schnittmuster: Pellworm von schnittreif.de
EBook: Jeanie von Klasse Kleckse

4 Kommentare

Jo Juli Design hat gesagt…

Na siehtse , da haben sich doch unsere Befürchtungen als nichtig erwiesen .
Angezogen schaut sie auch richtig flott aus und sitzt gut .
Da wirst du wohl doch nochmal "ran "müssen und eine weitere Jacke nähen !
LG Simone

Stephanie hat gesagt…

Hallo Anja,
die Jacke ist ganz toll geworden und sicher hast Du die 2. inzwischen fertig. ;)
Liebe Grüße
Stephanie

Nell hat gesagt…

sehr cool! ein super basic teil- und sie sieht gar nicht wie ein taucheranzug aus :-)

glg nelli

miari by jenny hat gesagt…

Die sieht total klasse aus und sitzt richtig gut! An Softshell hab ich mich noch nicht getraut...
GlG Jenny