Dienstag, 16. April 2013

Herz

Diese Woche geht es beim Taschenspieler-Sew-Along mit dem Herz-Schlamperle weiter.

Ich muß gestehen, dass ich es ohne diese tolle Aktion wahrscheinlich gar nicht genäht hätte. Wie wahrscheinlich die meisten Nähmädels hier, habe ich schon das ein oder andere Schlamperle genäht. Es ist aber einfach toll zu sehen, wer was aus diesem Muster macht. Und in diese geballte Ladung Kreativität muss ich mich natürlich einreihen :-)


Im Moment stehe ich völlig darauf, kleine Streifen zusammen zu setzen und mit Bändern zu verzieren. 



So hatte ich das schon bei meinem Karo-Täschchen gemacht. Und ich erwähne mal nicht, dass hier schon weitere rumliegen, die ich noch nicht gezeigt habe.

Gefüttert habe ich das Schlamperle mit dem Rosenstoff.


Beim Nähen kam von L. die Frage, was ich denn mit den vielen kleinen Täschchen wolle. Gefolgt von einem Dackelblick, der deutlich machte, wer damit ganz bestimmt was anfangen kann.

So,nun trage ich mich bei Emma ein. Später werde ich dann mal eine herzige Runde drehen.

Schnittmuster: Herz von der Taschenspieler-CD von farbenmix

3 Kommentare

Vronal hat gesagt…

Das sieht richig super aus!

LG Vroni

Sabine hat gesagt…

Wie schön! Toll, dass du so einen Hingucker in Streifen-Band-Optik gezaubert hast!!! Muss ich auch mal probieren!
Liebe Grüße
Sabine

Stephanie hat gesagt…

Das war sicher viel Aufwand, das so ordentlich hinzubekommen!
Sieht toll aus!
Liebe Grüße
Stephanie