Sonntag, 7. April 2013

Wilde Joker-Pimperei

Gestern habe ich mich so richtig von der Taschenspieler-CD inspirieren lassen und eine wilde Pimperei gestartet.

Herausgekommen ist eine wild gepatchte und gepimpte Joker-Tasche.

Ich habe beide Seiten unterschiedlich gestaltet.

Seite Nummer 1 mit LOVE-Schriftzug und Peace-Zeichen:


Die Buchstaben sind Negativ-Applikationen. Auf diese Seite gibt es auch Jojos, Knöpfe, Webbänder, Einnäher, ... Die Webbänder habe ich alle mit Zierstichen aufgenäht. Das wertet echt nochmal auf.


Auf der zweiten Seite ist eine dicke, fette Eule.


Hier gibt es auch wieder Webbänder und Einnäher. Außerdem haben hier ein paar Fimo-Knöpfe und etwas Glitzer einen Platz gefunden. Der obligatorische Anhänger darf natürlich auch nicht fehlen.


Ich habe die Tasche diesmal nicht mit Volumenvlies abgefüttert. Dadurch ist sie nicht ganz so dick und ich kann sie prima als Einkaufstasche mitnehmen.

Dieses wilde Pimpen und bunte Drauflosnähen hat mal wieder richtig Spaß gemacht.

Schnittmuster: Joker von der Taschenspieler-CD von farbenmix

5 Kommentare

made by Mutschka hat gesagt…

Toll ... die Tasche ist dir super gelungen!

LG
Heike

Marion - Mallofaktur hat gesagt…

Hallo Anja,

da konntest du dich ja herrlich austoben und wieder einige Stoffreste unter kriegen :-) So ein Projekt hatte ich auch schon länger mal vor... aber wie so oft.... die Zeit...

Viele sonnige Grüße und einen schönen Sonntag
Marion

Vronal hat gesagt…

boah, wie cool ist die denn geworden!!! Ich tu mir immer ein bissl schwer mit viel drauf, aber bei Dir hats super hingehauen, sieht echt toll aus!

LG Vroni

Stephanie hat gesagt…

Hallo Anja,
toll ist die geworden!
Wenn ich demnächst durch Deine Stadt einkaufen gehe, werde ich Dich sofort erkennen, wenn Du sie dabei hast. :)
(natürlich auch ohne ;) )
Liebe Grüße
Stephanie

Bastelschnitte, hat gesagt…

Hallo Anja,
Die Tasche gefällt mir sehr gut. Ich mag es auch gerne bunt.

Viele Grüße
Britta