Dienstag, 14. Mai 2013

Resteverwertung

Letzte Woche hat es mich gepackt: ich mußte unbedingt mal wieder Kinderkleidung nähen!

Kürzlich hatte Esseline mal wieder so tolle Jollies gezeigt und dann hatte ein Mädchen in unserer Kinderspielgruppe auch noch so ein schönes Jolly-Röckchen an. Und ich hatte den Schnitt noch nicht mal ausprobiert! Das geht ja gar nicht!

Also habe ich das EBook geordert und meine Jersey-Reste rausgeholt.


Die Röckchen sind ja wirklich super flott genäht. 


Ist doch klar, dass gleich ein passendes Toip dazu entstanden ist.


Und auch noch ein zweiter Rock mit passendem Top.


Die Sachen wurden mir von meiner kleinen Freundin gleich aus der Hand gerissen :-) 

Da habe ich wohl ihren Geschmack getroffen.

EBook: Jolly von Esla Ista
Schnittmuster: Sara von farbenmix

6 Kommentare

Renate hat gesagt…

Sind auch superschön geworden. Liebe Grüße, Renate

kreativkäfer hat gesagt…

super! da kann man ja wirklich toll kleinere jerseystücke verwenden!
glg andrea

Roswitha Barnard hat gesagt…

Wunderschoen...meine passen noch vom letzten Jahr, aber wenn ich Dein schoenes Exemplar sehe, koennte ich sofirt eines naehen...;-)
LG Roswitha

Esseline hat gesagt…

Du triffst hier auch meinen Geschmack ;-)
Liebe Grüsse aus Holland

miari by jenny hat gesagt…

Ohhhh, hast Du aber schöne Rest :) Gefällt mir sehr sehr gut!
Ich muss den Rockschnitt auch unbedingt mal nähen, der schlummert hier schon so lange.....
GlG Jenny

Coramo hat gesagt…

ja, kein Wunder das sie dir aus den Händen gerissen wurden! :)

LG

Simone