Samstag, 15. Juni 2013

Ein Bube für den Buben

Bube war von Anfang an meine Lieblingstasche von der Taschenspieler-CD.

Und irgendwann dachte ich so bei mir: Bube ist ja auch toll für (m)einen Mann. Vielleicht etwas kürzer geschnitten. Aus dunkelbraunem Kunstleder. Mit tollen Steckschnallen. Mmh, das könnte ja aussehen wie eine alte Schultasche ...


Natürlich hat die Tasche hinten ein Reißverschluß-Fach bekommen.


Gefüttert habe ich sie mit einem gestreiften Baumwollstoff. Natürlich ist auch alles schön mit Fleece gepolstert.


Zu den in der Beschreibung vorgeschlagenen Innentaschen ist noch eine kleine Reißverschlußtasche hinzugekommen.


Und damit auch mein Schatz immer ein Taschentuch dabei hat, habe ich noch eine Taschentüchertasche zur Schultasche genäht.


Den Streifenstoff musste ich ganz schön stückeln, da ich nur noch relativ schmale Stoffstreifen übrig hatte. Leider hatte ich auch kein braunes Gummiband.

Die Klappe hat wieder ein Reißverschlußfach bekommen.


So, jetzt hoffe ich, dass mein Schatz genauso begeistert von der Tasche ist, wie ich.

Schnittmuster: Pik und Bube von der Taschenspieler-CD von farbenmix


3 Kommentare

SiNiJu Gaby hat gesagt…

also wenn die ihn nicht umhaut weiss ich es nicht...die ist der OBERHAMMER - super toll und einfach perfekt liebe Grüße Gaby

Stephanie hat gesagt…

Und, - hat er sie inzwischen gesehen ? :)
Der "Bube" ist ganz toll geworden!
Einen schönen Sonntag wünscht
Stephanie

allerHand gezaubert hat gesagt…

Die Tasche ist super toll geworden und die wird ihm bestimmt gefallen :)

Liebe Grüße
Sisa