Donnerstag, 29. August 2013

Nicht genäht, aber trotzdem Stoffe verarbeitet

Vor einigen Jahren hatte ich mir mal beim Möbelschwenden zwei kleine Schränkchen gekauft. Ich musste halt ein bißchen Kram unterkriegen und die passten ganz gut in eine Ecke.

Im Hinterkopf hatte ich den Gedanken, sie mal schön zu lackieren.

Wie gesagt, vor Jahren...

Vor einigen Wochen hatte ich dann die Idee, die Schubladen mit Stoff zu bespannen und habe ganz schnell Stoffe bestellt.

Und jetzt endlich habe ich mir einen Ruck gegeben:


Den Korpus habe ich weiß lackiert. Die Schubladen habe ich mit verschiedenen Stoffen bespannt. Das ging dann auch viel schneller, als ich dachte. Am Längsten hat das Kaufen der Knöpfe gedauert. Und letztendlich sind die auch nur ein Provisorium. Irgendwann gönne ich mir so richtig schöne Porzellan-Knöpfe.


Und nun bin ich mal wieder glücklich und zufrieden.

Das Ganze packe ich jetzt zu den RUMS-Damen und heute Nachmittag schaue ich dann mal, was die anderen Mädels schönes gezaubert haben.


Alles Liebe, Anja


6 Kommentare

Vera hat gesagt…

Danke schön. ..ja etwas gerader genäht!!!!!

Dein Schrank sieht soooooo schön aus....tolle Idee.

Liebe Grüße
Vera

Zauberkesselchen hat gesagt…

sieht super aus :-) hier steht auch noch ein Schränkchen zum lakieren ;-)
LG Janina

Fräulein An hat gesagt…

Deine Kommode sieht jetzt richtig klasse aus. Gefällt mir richtig gut.
Liebe Grüße, Andrea

KaLu hat gesagt…

Danke, wir sollten uns vielleicht zusammen tun ;-)

Es sieht einfach toll aus!

Wie hast du den Stoff auf die Schublade ? geklebt ?

Und hast du sie lackiert?

LG
Katja

micas.ch hat gesagt…

Tolle Idee, sieht super aus!!!
Liebe Grüsse, mica

Coramo hat gesagt…

ja, gefällt mir supergut. Aber ich frag mich auch wie du das gemacht hast!:)

LG

Simone