Mittwoch, 4. Dezember 2013

Das erste Strickwerk

Kurz vor den Herbstferien gab es beim Discounter so eine nette Strickpackung mit der lustigen Netzwolle für die tollen rüschigen Schals.

Ich dachte sofort an Ferien und Kinder-Teenager-Beschäftigung.

L. war auch ganz begeistert und hat gleich losgelegt. Die Grundlagen des Strickens hatte ich ihr schon vor Jahren gezeigt. Und nach anfänglichem Fingerverknoten hat es dann auch super geklappt.


Sie wird sicherlich nie so handarbeits-begeistert sein, wie ich,


aber nichts desto trotz ist sie superstolz auf ihr erstes Strickwerk.

Und ich natürlich auch :-)


Alles Liebe, Anja


3 Kommentare

Renate hat gesagt…

Der ist wirklich superschön. Da kann sie aber mächtig stolz sein. Liebe Grüße, Renate

Vera hat gesagt…

Wow ....ganz wunderschön,den hãtte ich nicht so toll hin bekommen.

Liebe Grüße
Vera

Judy hat gesagt…

Das ist ja schön, dass sie auch ein Händchen dafür hat. Meine 17jährige hat mit Handarbeiten gar nix am Hut, aber bei der Großen ging es erst mit 20 oder so los, und dann richtig - insofern: das kann alles noch kommen.
LG Judy