Donnerstag, 27. Februar 2014

Mal eben, zwischendurch

Mal eben, zwischendurch, wollte ich ein paar Platzdeckchen nähen. Ihr ahnt es schon, mal wieder Streifen :-)

Mittlerweile habe ich es mir angewöhnt, Reststoffe immer gleich in praktische Quadrate oder Streifen zu schneiden und es waren mal wieder einige Streifen zusammen gekommen.

L. hat mir die Stoffkombinationen zusammengestellt und ich habe fleissig losgelegt.


Letztendlich habe ich fast zwei Wochen gebraucht!

Immer wieder ist etwas dazwischengekommen!

Zwischendurch habe ich sogar morgens, vor der Arbeit, noch genäht. Nur damit ich die Dinger endlich fertig bekommen.


Aber jetzt ist es geschafft und ich habe meine Platzdeckchensammlung um 5 weitere bunte Deckchen erweitern können :-)

Und damit kann ich mich diese Woche wieder bei den RUMS-Damen einreihen.


AllesLiebe, Anja

7 Kommentare

knuddelwuddels hat gesagt…

Sehr hüsch geworden. Da kommt bei Tisch ja sofort gute Stimmung auf, bei so fröhlichen Platzdeckchen.

Ganz herzliche Grüße
Martina

Nähzirkus hat gesagt…

Ach das ist ja auch ne gute Idee zur Restverwertung ,wenn man nicht gleich eine ganze Decke nähen mag ! Auf jeden Fall hat man seine liebsten Stöffchen immer im Auge und dann schmeckt es nochmal so gut ,das Auge isst ja bekanntlich mit :0))
Liebe Grüsse
Kerstin

Sandra hat gesagt…

Schönnnnnnn ;-).

Glg

Sandra
von den felinchens

scharly Anders ist anders hat gesagt…

Manchmal braucht gut Ding eben Weile ;o)))
So schön
*knutscha
scharly

Judy hat gesagt…

Hi hi, auch ein bisschen süchtig, nicht? Ich kann´s irgendwie verstehen, von manchen Sachen kriegt man einfach nicht genug. Die sind aber auch schön, Deine Platzsets!
LG Judy

O´Malley hat gesagt…

Die sind ja total schön! Super Idee um mal die riesenKiste mit Stofffetzen zu leeren. ;-)
Viele Grüße
Melanie

Karin hat gesagt…

Immer wieder schön anzusehen deine Tischsets. Sie verbreiten richtig gute Laune! Eine Decke daraus wäre auch wunderschön!
GlG Karin