Donnerstag, 10. April 2014

Eine neue Jacke

Schon lange lag der graue Stoff bei mir im Regal und ich hatte nie so richtig eine Idee, was ich damit machen soll.


Dabei schreit er förmlich danach zu einer Jacke verarbeitet zu werden.


Gefüttert habe ich die Jacke mit einem hellgrauen Jersey.


Darunter trage ich ein T-Shirt, das ich mir schon letztes Jahr genäht hatte. Ganz schlicht, fluffig weit und gemütlich.


Und damit verlinke ich mich heute bei den RUMS-Damen.


Alles Liebe, Anja



8 Kommentare

Tag für Ideen hat gesagt…

Goldrichtig deine Entscheidung eine Jacke daraus zu nähen. Du siehst wunderschön aus darin - die perfekte Übergangsjacke würde ich sagen :-)
Liebe Grüße
Veronika

Marion - Mallofaktur hat gesagt…

Ja, der Stoff ist klasse für eine Jacke, und sie steht dir gut. Die Fotos sind auch schön geworden. Vor allem das letzte ist toll.
LG Marion

♥ Vera hat gesagt…

Toal schön liebe Anja...richtig lässig und bequem...der richtige Freizeitlook.Deine Bilder sind auch wieder toll...ist das der Rhein???

Liebste Grüsse
Vera

Vronal hat gesagt…

sieht super aus! Toller Stoff!

GLG Vroni

FräuleinAn hat gesagt…

Eine tolle Jacke. Klasse.
Liebe Grüße, Andrea

Judy hat gesagt…

Zwei schöne Teile, sehen gut aus und haben den Wohlfühlfaktor.
LG Judy

Karin hat gesagt…

Liebe Anja,
ein schönes Set...so richtig zum wohlfühlen und dennoch super aussehen damit!
GlG Karin

Coramo hat gesagt…

Ich muss auch mal wieder was für mich nähen...schick siehst du aus!

LG

Simone